Stadt Kehl
OnleiheRegio

"Heiß auf Lesen"

Vom 11. Juli bis zum 13. September beteiligt sich die Mediathek wieder an der landesweiten Aktion "Heiß auf Lesen". Angesprochen sind alle Kinder und Jugendliche von der ersten bis zur achten Klasse.                 

HAL

Mitmachen ist kinderleicht: Auch wer noch keinen Mediatheksausweis hat, kann kostenlos Clubmitglied bei „Heiß auf Lesen“ werden. Anmeldekarten gibt es bereits vor den Ferien über die Schulen und während der ganzen Leseclubaktion natürlich in der Mediathek Kehl. Mit dem Clubausweis können alle Bücher ausgeliehen werden, die mit dem „Heiß auf Lesen“-Logo gekennzeichnet sind. Wer mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und ein paar Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet, wird mit einer Urkunde belohnt.
Mit etwas Glück können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Mediathek Kehl bei der Verlosung bei der Abschlussparty am 14. September tolle Preise gewinnen. Das Regierungspräsidium Freiburg verlost außerdem unter allen Clubmitgliedern der 27 teilnehmenden Bibliotheken Eintrittskarten für den Europapark Rust, die Schwarzwald-Galaxy in Titisee-Neustadt, das Planetarium Freiburg und Familienwochenenden in einer Jugendherberge.
Bei „Heiß auf Lesen“ stehen die Lust am Lesen und der Austausch über die Geschichten im Vordergrund. Mit zahlreichen Büchern, die für die Aktion ausgewählt wurden, sind seitenweise Leseabenteuer garantiert. Koordiniert wird „Heiß auf Lesen“ von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Freiburg. Schirmherrin der Aktion ist die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer. Eine Liste der teilnehmenden Bibliotheken und weitere Informationen zu „Heiß auf Lesen“ gibt es unter www.fr.fachstelle.bib-bw.de.

 
 
 

  Mediathek Kehl · Marktstraße 9 · 77694 Kehl · Tel: 07851 88-1288 · Fax: 07851 88-1294 ·  mediathek@stadt-kehl.de