Warum - Unsere Aufgabe

"Nirgends kann man den Grad der Kultur einer Stadt und überhaupt den Geist ihres herrschenden Geschmacks schneller und doch zugleich richtiger kennen lernen als in den Lesebibliotheken."
(Heinrich von Kleist)

Die Mediathek Kehl versteht sich als ein modernes, bürgerorientiertes Medien- und Informationszentrum und ist ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Dienstleistungsangebotes. Unser zentraler Auftrag ist es, eine selbstverständliche Anlaufstelle für Information, Bildung und Freizeitgestaltung zu sein.

Eine gut ausgestattete Mediathek bietet Orientierung in der Medienvielfalt, fördert die Medienkompetenz des Einzelnen und fungiert als individuelle Bildungseinrichtung. Die öffentliche Mediathek leistet einen wirkungsvollen und nachhaltigen Beitrag zum lebenslangen Lernen! Natürlich leisten Mediatheken auch im Bereich der Leseförderung einen wesentlichen Beitrag. Dies sollte man gerade angesichts der viel diskutierten PISA-Studie nicht vergessen, die insbesondere bei der Lesekompetenz der deutschen Schüler erhebliche Mängel offenbarte.
Ein gut sortiertes und breites Medienangebot für vielseitige Interessen, attraktive und differenzierte Räumlichkeiten sowie ein freundliches und kompetentes Mitarbeiterteam stehen Ihnen zur Verfügung. Testen Sie uns!

Trotz finanzieller, personeller und räumlicher Beschränkungen arbeiten wir stets daran, Ihnen ein attraktives Angebot zu präsentieren und Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten. Vergessen Sie eventuell vorhandene Klischees über verstaubte Bücherstuben und streng dreinblickende Bibliothekarinnen. Wir überzeugen Sie gerne vom Gegenteil.

 
 
 

  Mediathek Kehl · Marktstraße 9 · 77694 Kehl · Tel: 07851 88-1288 · Fax: 07851 88-1294 ·  mediathek@stadt-kehl.de