Stadt Kehl
OnleiheRegio

Veranstaltungen

Kindergärten und Schulen nutzen bitte folgendes Formular zur Kartenreservierung: Formular

Zu den Ausstellungen

 

Dienstag, 15. Mai 2018, 20 Uhr:

Dr. Mark Benecke:
"Kriminalfälle am Rande des Möglichen"

Dr. Mark Benecke berichtet von seiner Arbeit als Kriminalbiologe.

Dr. Mark Benecke

Am Rand liegen die Fälle, die selbst den Kollegen und Kolleginnen von Mark Benecke zu schräg werden: Unfall oder Mord? Kann man Menschen mit Körperteilen töten? Hat ein Mann, der mit Waffen handelt und ein Bordell betreibt, dieses eine Mal wirklich nicht auf den nun toten Mann in seiner Bar geschossen? Können Polizisten Spuren so fälschen, dass genau derjenige, der als letzter mit der nun toten Frau gesehen wurde, zu Unrecht in Verdacht kommt? Die Antworten sind kniffelig, aber spannend — solange man dabei nicht denkt, sondern die Spuren ohne Annahmen zum Sprechen bringt.
Einlass: 19 Uhr
Nach Beginn ist kein Einlass mehr möglich! Zutritt erst ab 16 Jahre. Die Veranstaltung findet im Zedernsaal in der Stadthalle statt.

 

Mittwoch, 16. Mai 2018, 16 Uhr:

LeseKids
„Die kleine Raupe Nimmersatt“
Ein Objekttheater für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen - und wird fündig. Sie frisst sich von Montag bis Sonntag durch einen Berg von Leckereien, bis sie endlich satt ist. Nun ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen, und nach zwei Wochen des Wartens schlüpft aus ihm ein wunderschöner Schmetterling.

Die Mediathek Kehl lädt alle Kinder herzlich zu der etwas anderen Vorlesestunde ein. Jeden Monat wird ein Buch auf eine andere Art vorgestellt. Im Anschluss an die Geschichte wird gemalt oder gebastelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

 

Montag, 11. Juni 2018, 10:30 Uhr

Figurentheater Pantaleon:
"Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen"

Ein Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren nach dem bekannten Bilderbuch von Kathrin Schärer

Figurentheater Pantaleon

Wo ist er der Ort, wo Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Und was passiert, wenn Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Das möchte der Forscher gerne wissen und hat sich auf die Suche gemacht.
Dabei ist es spät geworden – von Fuchs und Hase keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, kommt auch schon ein Hase - ein kleiner. Hat sich verlaufen und findet nicht mehr heim.
Und da ist auch schon ein Fuchs - ein hungriger…
Tickets für 4 Euro sind in der Mediathek erhältlich.

 

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16 Uhr:

LeseKids
„Die kleine Brilleneule“
Eine Bilderbuch-App-Geschichte für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Eines Abends findet die scheue Eule Mimi eine Brille und setzt sie sich auf den Schnabel. Um sie dem schusseligen Bären zurückzubringen, geht sie in den nächtlichen Wald mit all seinen Schatten und Geräuschen. Dort entdeckt sie allerlei Wunderbares, findet neue Freunde und merkt, dass sie viel mutiger ist, als sie dachte!


Die Mediathek Kehl lädt alle Kinder herzlich zu der etwas anderen Vorlesestunde ein. Jeden Monat wird ein Buch auf eine andere Art vorgestellt. Im Anschluss an die Geschichte wird gemalt oder gebastelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

 

Start: Dienstag, 10. Juli 2018

HEISS AUF LESEN©:
Leseclubaktion im Sommer

Heiß auf Lesen

Bei HEISS AUF LESEN© stehen die Lust am Lesen und der Austausch über das Gelesene im Vordergrund. Mit zahlreichen Büchern, die für HEISS AUF LESEN© ausgewählt wurden, sind seitenweise Leseabenteuer garantiert!
Mit dem Clubausweis können in der Mediathek alle Bücher ausgeliehen werden, die mit dem HEISS AUF LESEN-Logo gekennzeichnet sind. Wer mindestens drei Bücher liest, wird am Ende der Aktion mit einer Urkunde belohnt. Teilnehmen können alle Schüler der Klassen 1 bis 8.

 

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16 Uhr:

LeseKids
„Fiete anders“
für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Das kleine Schaf Fiete ist anders. Anders als die Schafe rundherum. Ob es irgendwo einen Ort gibt, an dem anders richtig ist? Voller Sehnsucht macht Fiete sich auf die Suche. Doch nie fühlt er sich heimisch und ihm wird immer schwerer ums Herz. Erschöpft und mutlos klettert er schließlich in einen Zug und schläft ein. Als er aufwacht, traut er seinen Ohren und Augen kaum: Es rauscht wunderbar und da steht etwas Großes, das genauso anders ist wie er – hat Fiete endlich seinen Platz gefunden?

Die Mediathek Kehl lädt alle Kinder herzlich zu der etwas anderen Vorlesestunde ein. Jeden Monat wird ein Buch auf eine andere Art vorgestellt. Im Anschluss an die Geschichte wird gemalt oder gebastelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

 

Dienstag, 31. Juli - 31. August 2018, 15.30 Uhr:

LeseOase

Leseoase

Jeden Dienstag findet eine Veranstaltung im Rahmen der LeseOase im Garten der Mediathek statt. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Angebot an Cocktails, Kaffee und Musik – die perfekte Atmosphäre, um sich zu erholen und den Sommer zu genießen.
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Lesecafé statt.

 

Mittwoch, 19. September 2018, 16 Uhr:

LeseKids
für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Die Mediathek Kehl lädt alle Kinder herzlich zu der etwas anderen Vorlesestunde ein. Jeden Monat wird ein Buch auf eine andere Art vorgestellt. Im Anschluss an die Geschichte wird gemalt oder gebastelt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Mediathek. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

 

Ausstellungen

 

"Realistisch und abstrakt, keine Richtung und doch ein Weg"

von Gerhild Schwanz

vom 22.01. bis 30.04.2018

Realistisch und abstrakt, keine Richtung und doch ein Weg

Zu sehen sind gegenständliche Motive, wie z.B. die Kreidefelsen auf Rügen, das Rapsfeld am Goorer Berg, die Seeansicht der Karibik, auch abstrakte Motive und Bilder in Mischtechnik. Einige abstrakte Werke sind ohne Titel und laden den Betrachter ein, der Phantasie freien Lauf lassen und das Gezeigte für sich zu interpretieren.

 

 
 
 

  Mediathek Kehl · Marktstraße 9 · 77694 Kehl · Tel: 07851 88-2626 · Fax: 07851 88-2624 ·  mediathek@stadt-kehl.de