Stadt Kehl
OnleiheRegio

Veranstaltungen

Kindergärten und Schulen nutzen bitte folgendes Formular zur Kartenreservierung: Formular

Zu den Ausstellungen

 

LeseKids Mini

für Kinder bis 3 Jahren

LeseKids Mini

Dieses interaktive Mitmach-Angebot richtet sich an Eltern und Großeltern, die in schöner Atmosphäre gemeinsam mit ihren Kleinkindern die Mediathek und ihre Schätze entdecken möchten.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Sprach- und Sinnesförderung der Kleinsten mit Liedern, Reimen, sowie Sing- und Fingerspielen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

Datum
Dienstag, 10. März, 9 Uhr
Dienstag, 14. April, 9 Uhr

 

LeseKids

für Kinder von 4 bis 6 Jahren

LeseKids

Die Mediathek Kehl lädt alle Kinder herzlich zu der etwas anderen Vorlesestunde ein. Jeden Monat wird ein Buch auf eine andere Art vorgestellt. Im Anschluss an die Geschichte wird gemalt oder gebastelt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

Datum Buch
Mittwoch, 11. März, 16 Uhr Irgendwie Anders
Mittwoch, 15. April, 16 Uhr Der Grolltroll
 

Onleihe-Sprechstunde

Datum
Mittwoch, 4. März, 16 Uhr
Mittwoch, 8. April, 16 Uhr

Onleihe-Sprechstunde

Sie haben Fragen, Probleme oder Anliegen zur OnleiheRegio? Wir helfen Ihnen gerne! Die Fachangestellte Alexandra Schmidt steht Ihnen bei allen Anliegen, welche die Onleihe der Mediathek betreffen, beratend zur Seite.
Der Eintritt ist frei; um Anmeldung wird gebeten.

 

19. Februar, 4. März, 18. März, 1. April, 23. April, 6. Mai | 18 – 21 Uhr

#KLIMAFIT – Klimawandel vor unserer Haustür und was kann ich tun?
in Zusammenarbeit mit der vhs Ortenau in Kehl

#Klimafit

An sechs Kursabenden im Kulturhaus macht „klimafit“ mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klima wandel vertraut. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel herbeiführt. Darüber hinaus werden im Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz gegeben. Kursgebühr: 20 Euro
Anmeldung bei der vhs Ortenau in Kehl

 

Donnerstag, 12. März, 19 Uhr

Wege aus der Einsamkeit – über die Arbeit mit psychisch kranken Menschen
in Zusammenarbeit mit dem diakonischen Werk

Marion Deiß-Meinhardt und Marianne Lindenfelser arbeiten in der Tagesstätte Zebra mit psychisch belasteten Menschen. Sie berichten über ihre Arbeit vor Ort und informieren über die Arbeit als Ehren amtliche in der Einrichtung. Den Fokus legen sie dabei auf das Thema der Einsamkeit.

 

Samstag, 14. März, 15.30 Uhr

Von der Assel bis zur Zebraspinne – die verrücktesten Krabbeltiere im Garten 
für Kinder ab 8 Jahren 

Von der Assel bis zur Zebraspinne

Wer sich vor Spinnen gruselt, Regenwürmer igitt und Schnecken eklig findet, ist hier genau richtig – und alle anderen auch! Im Garten wimmelt es nur so von Krabbel- und Kriechtieren und mit Nicole Stirnberg lernen Kinder bei diesem Mitmach-Vortrag die faszinierende Welt von Insekten & Co. kennen.

 

Montag, 6. April, 10.30 Uhr

Freiburger Puppenbühne: Kasper und der Osterhase
für Kinder ab 4 Jahren

Kasper und der Osterhase

Alle freuen sich schon auf das Osterfest. Doch da geschieht plötzlich etwas Überraschendes: Die listige Hexe Klapperzahn stiehlt den Osterkorb. Was nun? Ob den Kindern zusammen mit Kasper eine Lösung einfällt?
Eintritt: 4 Euro

 

Dienstag, 21. April, 19 Uhr

Schnelle Steuererklärung mit ELSTER

in Zusammenarbeit mit der vhs Ortenau in Kehl

Steuererklärung ELSTER

Infoabend für alle Lohn- und Einkommenssteuerpflichtigen, die ihre Steuererklärung künftig elektronisch an das Finanzamt übermitteln wollen. Ein Mitarbeiter des Finanzamtes erklärt das Vorgehen und das System. Mit Anmeldung

 

Mittwoch, 23. April, 11 Uhr

Guck mal - Mein Körper!
Kindertheater-Lesung für Kinder der ersten und zweiten Schulklasse

Guck mal - Mein Körper!

Der Autor, Arzt und Youtuber Dr. Matthias von Bornstädt lädt zu einem spannenden Ausflug in den Körper ein. Dabei erwartet die Kinder ein Vormittag voller Mitmach-Aktionen und Überraschungen.
Mit Anmeldung

 

Ausstellungen

 

10. Februar 2020 - 10. Mai 2020:

Lebendige Abstraktionen in Öl und Acryl
von Ute Figel

Lebendige Abstraktionen in Öl und Acryl

Mit Öl und Acryl zu malen, bringt der Künstlerin Ute Figel die Inspiration, verschiedene Materialien und Techniken anzuwenden. Daraus entstehen diverse Formen und Farbgebungen, also abstrakte Werke, denen farbiges Leben eingehaucht wurde.
Vernissage: 11. Februar um 16.30 Uhr

 
 
 

  Mediathek Kehl · Marktstraße 9 · 77694 Kehl · Tel: 07851 88-2626 · Fax: 07851 88-2624 ·  mediathek@stadt-kehl.de