Repair-Café in der Wilhelmschule

Der Toaster funktioniert nicht mehr, der Reißverschluss der Jacke klemmt oder das Waffeleisen ist defekt – für kleinere Reparaturen und Ausbesserungen dieser Art stehen Ehrenamtliche am Samstag, 20. Juli, zwischen 14 und 17 Uhr in der Wilhelmschule mit Rat und Tat zur Seite. Dann findet – wie jeden dritten Samstag im Monat – erneut das Repair-Café statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre kaputten oder beschädigten Gebrauchsgegenstände in die Wilhelmschule bringen, wo ihnen ehrenamtliche Helfer mit ausreichendem Know-How ihre Unterstützung anbieten. Falls vorhanden, sollte eine Bedienungsanleitung des Gegenstands mitgebracht werden. Während die Besucher auf die Reparatur ihres Mitbringsels warten, können sie im Café der Wilhelmschule bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen. Wer das Repair-Café künftig als Reparateur oder mit einer Kuchenspende unterstützen möchte, meldet sich bei der städtischen Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner, telefonisch unter 07851 88-4322 oder per E-Mail an l.unterreiner@stadt-kehl.de.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de