Zwei Veranstaltungen für ältere Menschen mit und ohne Demenz im Oktober

Kehl – Das Tanzbein oder doch lieber den Malpinsel schwingen? Ältere Menschen mit und ohne Demenz haben am Dienstag, 15. Oktober, und Donnerstag, 17. Oktober, Gelegenheit, beides zu tun. Die Veranstaltungen des Arbeitskreises Demenz Kehl finden in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Kehl/Heide-Hilzinger-Stiftung statt.

Getreu dem Motto „Malen macht Freude“ können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Dienstag, 15. Oktober, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Seniorenzentrum Goldscheuer in der Straße Im Konradshurst 5 kreativ betätigen. Unter Anleitung von Sozialpädagogin Britta Meinke werden beim Malen die Sinne und Gedanken aktiviert und gleichzeitig der Körper entspannt. Wer es zum Termin am 15. Oktober nicht schafft, hat am Dienstag, 19. November, und Dienstag, 10. Dezember, nochmals die Gelegenheit; die Veranstaltung wird wiederholt, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.

Am Donnerstag, 17. Oktober, findet erneut das Tanzcafé im Pflegeheim „Am Pfarrgarten“ in der Sessichstraße 3 in Willstätt statt. Die Seniorenband „…es geht noch“ sorgt in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr für flotte Rhythmen während Birgit Dehmer von der Tanzwerkstatt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Schwung bringt. In den Tanzpausen können bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen ausgetauscht und Gespräche geführt werden. Menschen mit Demenz benötigen für das Tanzcafé eine Begleitung. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. November, nochmals statt.

Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung beim Pflegestützpunkt Kehl telefonisch unter 07851 88-2410 erforderlich.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de