Der Radweg zu den Forts - Piste des Forts

Entlang der „Piste des Forts“ können Radfahrer auf 85 Kilometern in die Geschichte der Region eintauchen und gleichzeitig eine abwechslungsreiche Landschaft bestaunen. An Wiesen und Kanälen entlang, durch Wälder und Ortschaften, führt die deutsch-französische Route zu insgesamt 19 Festungen, davon 16 auf französischer und 3 auf deutscher Seite. Manche von ihnen sind noch gut erhalten, von anderen sind lediglich ein paar Steine übrig. Und dennoch, die Tour bietet sehr viel, egal ob man sie in kleinen Etappen oder in einem Stück abfährt. Der Radweg führt auf Kehler Seite durch Auenheim, Neumühl und Sundheim, dann im Süden über den Rhein, an Illkirch vorbei und entlang des Breusch-Kanals, des Rhein-Marne Kanals sowie des Rhein-Rhône Kanals, sozusagen einmal um Straßburg herum, bis man ganz im Norden an der Wantzenau angelangt ist und nach dem Robertsauer Wald wieder zurück über die Passerelle nach Kehl einbiegt.

Flyer zur Piste des Forts

Luftaufnahme vom Fort Blumenthal in Auenheim
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ordnungswesen geschlossen

    Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt der städtische Bereich Ordnungswesen am Mittwoch, 19. Dezember, geschlossen. mehr...

  • Freies Parken auf dem Läger

    Wer seine Weihnachtseinkäufe mit dem Auto erledigen möchte, kann an den letzten beiden Adventssamstagen sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Am Läger kostenfrei abstellen. mehr...

  • Abfallkalender für 2018 verteilt

    Die Abfallkalender für das kommende Jahr sind in den vergangenen Tagen an alle Kehler Haushalte verteilt worden. mehr...

  • Vollsperrung Rheinauer Straße

    Für die Anlieferung und Aufstellung eines Fertighauses wird die Rheinauer Straße vor dem Anwesen mit der Hausnummer 26 am Mittwoch, 19. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Sammler-Badgéos verfügbar

    Wer möchte kann auch weiterhin die Sammler-Badgéos erwerben, die mit einer Hin- und Rückfahrt zum Sondertarif aufgeladen sind. mehr...

  • Stadt bezuschusst Schwimmbadbesuche

    Kehlerinnen und Kehler können während der Wintermonate das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg zu vergünstigten Eintrittspreisen nutzen. mehr...

  • Ansprechpartner am Busrendezvous

    Am Busrendezvous am Rathaus stehen den Fahrgästen noch bis Freitag, 21. Dezember, zwei Hostessen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. mehr...

  • Teilsperrung auf der Otto-Hahn-Straße

    Aufgrund von Arbeiten an der Starkstromleitung wird die Otto-Hahn-Straße im Abschnitt zwischen der Stahlwerkbrücke und der Einmündung Neudorfstraße von Donnerstag, 3. Januar, bis Montag, 14. Januar, voll gesperrt. mehr...

  • Weihnachtsmarkt Goldscheuer

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer am dritten Adventswochenende, Samstag, 15. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember, wird ein Teil der Merkurstraße gesperrt. mehr...

  • Problemstoff-Sammeltermine

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte können zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt auf dem Läger-Parkplatz, in Auenheim in der Straße "An der Fohlenweide" oder in Goldscheuer am Parkplatz am Sportzentrum abgegeben werden. mehr...

  • Kehler Adventskalender

    Mit kleinen, kostenfreien Aktionen lädt der Kehler Adventskalender von Samstag, 1. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, wieder dazu ein, in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich am Advent zu erfreuen. mehr...

  • Schlagraum-Lose und Polterholz

    Wer Brennholz benötigt und in der Kernstadt wohnt, hat die Möglichkeit, am Samstag, 22. Dezember, um 10 Uhr an einer Versteigerung der Schlagraum-Lose im Korker Wald bei Kehl-Zierolshofen teilzunehmen. mehr...

  • Klima-Festival

    Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche am Samstag, 19. Januar, erstmals ein Klima-Festival. mehr...

  • Rathaus-Webcam abgebaut

    Die Webcam, welche die Großherzog-Friedrich-Straße und die Hauptstraße aus der Vogelperspektive zeigt, wurde aufgrund technischer Probleme abgebaut. mehr...

  • Umfrage zur Gesundheitsversorgung

    Um die aktuelle Lage der gesundheitlichen Versorgung im Ortenaukreis besser einschätzen zu können, ruft die Kommunale Gesundheitskonferenz Ortenaukreis dazu auf, sich an einer anonymen Bürgerbefragung zu beteiligen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de