Startschuss für Umgestaltung der Mediathek

Sperrige Pakete und ein großer Umzugswagen haben in der vergangenen Woche die Umgestaltung der Mediathek eingeläutet. Bis Ende des Jahres soll dort neben dem Eingangsbereich im Erdgeschoss auch der komplette erste Stock sukzessiv mit neuen Möbeln ausgestattet werden. Den Anfang machen neue Regale, eine Garderobe und Schließfächer, in denen die Gäste der Mediathek ihre Taschen und Mitbringsel sicher verstauen können.

„Mit den neuen Möbeln wirkt der Eingangsbereich viel einladender“, freut sich Mediatheksleiter Hannes Britz. Auch die Zeitschriften, die Kinder- und Erwachsenensachbücher sowie die Jugendbücher könnten in den bunten Regalen ansprechender präsentiert werden.

In dem neuen Regal können die Zeitschriften ansprechender präsentiert werden. zoom

„Als nächstes konzentrieren wir uns aufs Obergeschoss“, kündigt Mediatheksleiterin Fabiane Luz an. Dort würden im Laufe des Jahres alle Regale ausgetauscht – vor allem für die kleinsten Mediatheksgäste, wie sie betont: „Die Regale sind für Kinder viel zu hoch, deswegen wollen wir sie im Kinderbereich durch niedrigere Exemplare ersetzen.“ Dazu solle eine Sitzecke mit einem großen Vorlesesessel und kleinen Sitzhockern eingerichtet werden, wo die Kinder in Ruhe schmökern könnten.
„Außerdem wollen wir die Bilderbuchecke in eine Unterwasserwelt umgestalten, in der die Kleinen quasi in die Welt der Bücher eintauchen können“, ergänzt Fabiane Luz. Aber auch ältere Gäste der Mediathek könnten sich bis Ende des Jahres über neue Möbel freuen, denn der Lese- und Arbeitsraum werde mit neuen Stühlen und Tischen ausgestattet.

In den neuen Schließfächern im Eingangsbereich können die Gäste der Mediathek ihre Taschen und MItbringsel sicher verstauen. zoom

„Wir wollen, dass sich die Gäste hier wohlfühlen“, betont Hannes Britz. Darum sollen auch die drei Sachbuchräume im Obergeschoss ansprechender gestaltet werden. „Jeder Raum bekommt seinen eigenen Charakter und eine thematisch passende Einrichtung“, erzählt Fabiane Luz. So könnten sich die beiden Mediatheksleiter beispielsweise vorstellen, einen Raum ganz dem Thema Natur zu widmen – mit Naturmotiven an den Wänden und Baumstämmen als Sitzgelegenheiten. Auch ein Raum der sich mit dem Thema Technik beschäftige sei denkbar, aber: „Noch ist nichts in Stein gemeißelt, wir befinden uns derzeit in der Planungsphase“, betont Fabiane Luz.

02.04.2019

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Repair-Café

    Das nächste Repair Café findet am Samstag, 20. Juli, zwischen 14 und 17 Uhr in der Wilhelmschule statt. mehr...

  • Familien-Musical

    Mit dem "Zirkus-Furioso", einem Musical für die ganze Familie, beginnt am Samstag, 20. Juli, der Kultursommer im Rosengarten. mehr...

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

  • Kostenfreie Energieberatung

    Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag, 25. Juli, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung an. mehr...

  • UFO-Ausstellung „Weltenacker“

    Die UFO-Ausstellung Weltenacker zeigt anschaulich, wieviel Fläche der typische Deutsche für seinen Lebensstil benötigt. mehr...

  • Sperrungen am Beethovenplatz

    Für die Umgestaltung des Beethovenplatzes werden Teile der Richard-Wagner-Straße und der Kanzmattstraße gesperrt. mehr...

  • Fragen zur Stechmückenbekämpfung

    Mit einem Fragebogen möchte die KABS e.V. (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) das Aufkommen an Stechmücken in der Kernstadt und den Ortschaften ermitteln. mehr...

  • Frühschwimmen im Kehler Freibad

    Damit Schwimmerinnen und Schwimmer schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen können, bietet das Kehler Freibad wieder jeden Mittwoch Frühschwimmen an. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

  • Carsharing Autos an neuem Standort

    Ab sofort befinden sich die drei Carsharing-Autos an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz. mehr...

  • Standortwechsel "Korken für Kork"

    Der Sammelbehälter „Korken für Kork“, befindet sich nun an seinem endgültigen Standort neben dem Eingang zum Rathaus III. mehr...

  • Coaching für Nachwuchsbands

    Junge Bands und Rapper können ab Montag, 29. April, bis zu den Sommerferien jeden Montag zwischen 15 und 19 Uhr ihre bestehenden oder neuen Musikprojekte im Jugendkeller St. Nepomuk weiterentwickeln. mehr...

  • Sperrung im Neubaugebiet Kork

    Die Straße Am Dreschschopf ist vor dem Anwesen mit der Hausnummer 4 noch bis Dienstag, 31. Dezember, voll gesperrt. mehr...

  • Switch-Videospiele in der Mediathek

    In der Mediathek können die Besucher ab jetzt brandaktuelle Spiele für die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo ausleihen: Die Switch. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de